Fornax Infrastrukturbetrieb

Verlässlicher Betrieb
von IT-Umgebungen zum Festpreis

Mit dem Leistungspaket Infrastrukturbetrieb übernimmt Fornax für Kunden weite Teile der Betreuung Ihrer IT-Infrastruktur. Der Fornax Helpdesk kümmert sich um alle Fehlermeldungen der Anwender, analysiert auftretende Probleme und sorgt selbstständig für die Beseitigung der Störungen. Die Systeme in der Kundenumgebung werden durchgängig überwacht und regelmäßig durch erfahrene Servicetechniker gewartet. Dadurch werden auftretende Probleme in den Umgebungen frühzeitig erkannt / idealerweise im Vorfeld bereits vermieden und Sie sind bestmöglich gegen Angriffe von außen geschützt. Die beinhaltete Flatrate für Fehlerbehebungen sowie die inkludierten Aufwände für Pflege- und Wartungsarbeiten an den Systemen im Umfang bis zu einem Personentag schaffen eine hohe Transparenz und Kalkulationssicherheit im Hinblick auf die Kosten.

Die Lösung beinhaltet unter anderem folgende Funktionen:
 

  • Flatrate für die Behebung aller auftretenden Störungen und Fehler in der IT-Umgebung
  • Aufwände für Pflege- und Wartungsarbeiten außerhalb der Fehlerbeseitigung sind bis zum Umfang von einem Personentag pro Fall pauschal inkludiert
  • Zugang zum Notfallsupport außerhalb der Servicezeiten
  • Regelmäßige gemeinsame Reviews zum Zustand der IT-Umgebung
  • Zusätzliche Shutdown Tests uvm

Das Servicekonzept der Fornax EDV-Service GmbH ist modular aufgebaut - der Service „Infrastrukturbetrieb“ beinhaltet alle Bausteine in der vollen Ausprägung mit nachfolgenden Leistungselementen.

LeistungsbausteineBasisStandardErweitert
Garantierte Servicezeiten (8-12/13-17 Uhr)
Fernwartungszugang
Fest definierte Reaktionszeiten (Basis)
Priorisierte Behandlung von Anfragen
Vorzugskonditionen für Vertragskunden
Ersatzteil- und Garantiemanagement
Netzwerküberwachung (Monitoring)
Installation aktueller Sicherheitsupdates
Backup & Antivirus Management
Erweiterte Reaktionszeiten (Prio Hoch)
Zusätzliche Wartungsfenster
Inventarisierung
Flatrate für Fehlerbehebungen (Incidents)
Pflege- & Wartungsaufwände bis 1 PT inkl.
Erweiterte Servicezeiten (7-18 Uhr)
Notfallsupport außerhalb der Servicezeiten
Regelmäßige Berichte & Beratungsgespräche
Regelmäßige Shutdown Tests